*
Menu
b_cleft
Ausbildung Unterricht Tanz Schauspiel Gesang

Jazz - Basis

 Jazz Unterricht Ausbildung München Tanz Schauspiel Gesang Einführung: Natürliche Bewegung der einzelnen Areas (isolierter Teil eines Zentrums - Isolation), Spannung und Entspannung, contraction (zusammenziehen) und release (loslassen), dabei richtig atmen ! Kräftigung, Dehnung, Zurückführung des Muskels, tänzerische Entfaltung der eigenen Persönlichkeit:

Das Jazzecercise ist Körperbildung vom Kopf bis zu den Zehen.  Als Bewegungsausgleich, Fitness, Kondition, Selbstbewußtsein, Stärkung, Abwechslung. Verbesserung von Haltungsschäden, Berufs-Alltags-Ausgleich und Sportvortraining, Jungerhaltung, Kreislaufförderung. Gezielte Technikschulung als Grundstufe des Jazztanzes. Ob im Freien, am Boden, an der Stange: Dieses Exercise beinhaltet nach und nach alle Grundtechniken und  ist besonders für Anfänger geeignet und für Teilnehmer, die für ihren Körper etwas tun wollen, Jazztanz kenen lernen möchten. Fortgeschrittene haben hier ein Grundexercise als Basis für alle modernen Tanzstile.

Jazz-Dance - der Tanz der unbegrenzten Möglichkeiten!

Berühmte Jazztänzer und Choreographen prägten durch ihren persönlichen Stil diesen Tanz, der bis 1940 ein Teil der afro-amerikanischen Volkskultur war und seinen Namen 1917 von dem schwarzen Komponisten W. Benton Overstreet durch seine Tanz-Musik-Suite "The Jazz-Dance, Song and Foxtrot" erhielt. Dadurch ist Jazztanz ein eigenständiger Tanz, der also nicht vom klassischen Ballett kommt und auch keine klassischen Grundtechniken verlangt. Allein der Choreograph oder Lehrer prägt auch heute noch täglich seinen persönlichen Ausdruck in diesem Tanz. So entsteht immer wieder eine neue oder andere Stilart! Unentbehrlich im Jazztanz: Isolation, Collapse, Contraction und Release, Multiplikation, Polyzentrik (Einsatz verschiedener Zentren zugleich) Polyrhythmik (verschiedene Rhythmen werden gleichzeitig getanzt), Poly- und auch Monometrik (Bewegungseinheiten), Shakes, Swing, Blues, Shimmys. verschiedene Stile, wie Funky, Soul ua ergänzen die Tänze.
Werden auch klassische Elemente, moderne Techniken (aller Stilarten) oder auch Gesellschaftstanzformen, Folkorefiguren mit eingefügt, so entsteht eine der beliebtesten Tanzformen der heutigen Zeit:

Modern Jazz auch Jazz Ballett

Das Exercise in der Koordination lehrt den Schülern von Anfang an, gleichzeitig mit all seinen Körpermöglichkeiten Tanzverbindungen zu gestalten, diese in verschiedene Rhythmen einzuteilen und als Kombination variabel in Tänze einfließen zu lassen. Das vielseitige Tanz-Exercise im Freien, am Boden und an der Stange ermöglicht den Schülern Körperschulung, Beweglichkeit und Einblick in die unzähligen Stilarten des Tanzens. Kombinationen, Variationen und Tanzeinstudierung.
Modern-Jazz für Musical  wie oben und  Choreographien nach den unterschiedlichsten Musicals
Anfänger, Mittelklasse, Fortgeschrittene und Profis werden gezielt in die jeweiligen Unterrichtsklassen eingestuft.

Jazz bedeutet Freiheit, Kraft, Ekstatische Erregung

zurück

Copyright
 
Kontakt  |  Impressum  |  Login  |  Sitemap


         
  Startseite Mandolin Motions Ausbildung Unterricht Aktuelles
  Dozenten Vollausbildung Ballett / Jazz / Modern Termine
  Impressum Vorausbildung Steptanz / HipHop Impressionen
  Kontakt Fachübungsleiter Flamenco / Orient / Afro Stundenplan
      Ausdruckstanz / Kindertanz  
      Schauspiel / Gesang  
         
 
   

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail